Tawara

(Germany)


Mit der Goa oder Psytrance Bewegung kam ich 1998 in Berührung durch eine gute Freundin! Ich besuchte etliche Partys und war schwer beeindruckt von der Atmosphähre, den netten Menschen der Hammer deko der Musik und das tanzen in der natur!

 

Mein Schlüsselerlebnis hatte ich dann auf der Zoom in der Schweiz auf dem Züriberg in der Nähe des Züricher Zoos! Als am Morgen 25.000 Menschen zu Planet Ben Stampften es war der Wahnsinn, man fühlte wie die Erde unter einem bebte!

 

Ich dachte mir das möchte ich auch ich möchte Sound machen! Zuhause schritt ich zur tat,ich besorgte mir ein zwei kanal Mischpult,und besorgte mir zwei Baustein cd player! kaufte mir cd,s und legte los!Ich übte fast jedentag und spielte zuhause für meine Freunde den dj ☺ hatten viel Spass! Irgentwann hatten wir beschloßen eigene Partys zu Veranstalten,was wir dann auch getan haben!

 

Mit zwei Freunden gründeten wir die Organisation Mystic! Die andere 2 organisation am Hochrhein war Via Kunterbunt im wechsel veranstalteten wir Partys!Ich spielte nun auf Partys und stand das erste Mal vor Pitchbaren CDj Player,Bisher kannte ich nur läpische Baustein Player ohne Geschwindikeits regler und soweiter! Aber ich nahm die neue herausforderung  an und fand schnell raus wie es geht! Mein erstes Hihglight war dann die Einladung von Armin Boom Shankar, mein damaliger dj Partner und ich durften auf dem BMSS Festival in der Stockacher Kießgrube Spielen!

 

Bis 2003 spielte ich auf kleineren partys und legte dann eine lange Pause ein!Ich musste meine Ausbildung machen die sehr Zeitintensiv war!

Im Jahr 2014 begann ich wieder dank meines Bruders an zu spielen! Und wagte mich ans Digitale auflegen ran!

 

Im Oktober 2014 stieß ich zu Pandora Productions aus der Schweiz und spielte für die Schweizer Jungs!

 

Seit Ende März bin ich nun bei B.A.M-records und freue mich nun auf neue herausforderungen! 



Follow Tawara @